Schule und Zukunft

Gehe deinen Weg

Die Theresienschule Hilden ist eine staatlich genehmigte Realschule. Das bedeutet, dass der Bildungsgang und die Abschlüsse zu denen der staatlichen Schulen identisch sind.

Als Freie Katholische Schule ist es darüber hinaus unser Bestreben, die uns anvertrauten Schülerinnen zu überdurchschnittlichen Leistungen zu motivieren und damit zu überdurchschnittlichen Abschlüssen zu verhelfen. Nicht ohne Stolz können wir in der Regel fast allen Schülerinnen der 10. Klassen den Realschlussabschluss verleihen. Über Zweidrittel eines Abschlussjahrgangs erhält außerdem die Qualifikation zum Besuch der gymnasialen Oberstufe!

So sehr wie wir unseren Schülerinnen hervorragende Schulabschlüsse ermöglichen wollen, liegen uns die Schülerinnen am Herzen, die im Laufe ihrer Schullaufbahn einmal Schwierigkeiten in der Schule bekommen. Die Gründe hierfür können sehr unterschiedlich sein, aber wir kümmern uns um jedes der uns anvertrauten Mädchen. Deshalb ist auch die Zahl der Mädchen, die uns vor ihrem Ziel, dem Realschlul-Abschluss, verlassen sehr gering.

Für alle Schülerinnen haben wir unser Förderkonzept entwickelt, das besonders darauf gerichtet ist, die Persönlichkeiten der Mädchen zu stärken und auf diesem Wege die auch schulischen Leistungen zu verbessern.